WerteKollegialität, Autonomie und Unabhängigkeit

Die Zusammenarbeit der AusbilderInnen und SeminarleiterInnen wird von den Prinzipien Kollegialität und Autonomie auf der Basis langjährig gewachsener Beziehungen und gemeinsamer beruflicher Erfahrung getragen. Die Organisationsstruktur des DAF entwickelt sich deshalb in einem fortlaufenden Prozess ständig weiter.

Das DAF ist mit dem Focusing Institute New York assoziiert und Mitglied in der World Association for Person-Centered and Experiential Psychotherapy and Counseling (WAPCEPC).

Das DAF ist unabhängig von politischen oder konfessionellen Institutionen und wird ausschließlich durch die Honorarabgaben der AusbilderInnen und SeminarleiterInnen finanziert. Es beteiligt sich nicht an berufspolitischen und kassenrechtlichen Bestrebungen, da es Focusing und Focusing-Therapie in einem von externen Einflüssen ungestörten Freiraum praktizieren, lehren und weiterentwickeln möchte.