Seminar 1: Embodied Life: Meditation, Feldenkrais Movements and Embodied Inquiry

Leitung: Russell Delman, Übersetzung: Martin Beilich
Die Essenz von “Embodied Life” ist Gegenwärtigkeit. Sie ist die Grundlage jeglicher Praxis.
In diesem Seminar werden wir
– Sitz- und Gehmeditation praktizieren, um hilfreiche neue Beziehungen zu unseren inneren Stimmen und Körperempfindungen zu ermöglichen und um alte Selbst-Bilder in Frage zu stellen,
Feldenkrais-Arbeit benutzen, um eine tiefe Verwurzelung im Körper zu fördern und nichthilfreiche gedankliche und körperliche Muster sanft zu destabilisieren,
– neue Varianten der Focusing-Haltung kennenlernen, um lebensfördernde Ressourcen und positive neuronale Netzwerke wachsen zu lassen.
Für Russels Arbeit ist seine nahe Beziehung zu Gene Gendlin bedeutsam. Er wird über die großen Vorteile aber auch über die möglichen Fallen von Focusing berichten und von seinen Einsichten, die er aufgrund viele Gespräche und durch partnerschaftliches Focusing mit Gene in den letzten zehn Jahren gewonnen hat.
Dieses Seminar ist sowohl für Personen geeignet, die Focusing noch nicht kennen, als auch für erfahrene Focusing-Leute und PsychotherapeutInnen.

 

24.7. – 28.7.2017

 

 

 

 

 

 

dummy