Seminar 3: Das Vage wagen – Tanz des Augenblicks. Authentic Movement und Focusing

Leitung: Almut Hepper
Authentic Movement ist ein wunderbarer Weg, auf dem eigene schöpferische Quellen in der Tiefe erfahren werden und sich Sinnlichkeit und Sinnfindung, Körperlichkeit und Spiritualität auf natürliche Weise verbinden können. Sie ermöglicht eine tiefe Begegnung mit sich selbst und mit anderen, die sehr berührend und heilsam sein kann.
In diesem Seminar sind Sie eingeladen, sich mit dieser meditativen Praxis und achtsamen Methode der Tanztherapie auf sich selbst zu be-sinnen und im Nach-innen-Lauschen dem Raum zu geben, was im Moment bereit ist, sich zu zeigen und dem Bewusstsein zugänglich zu werden. Sie sind eingeladen, Ihren inneren Impulsen von Augenblick zu Augenblick Beachtung zu schenken und sie in die Bewegung fliessen zu lassen.
Die freundliche, annehmende und respektvolle Art und Weise des Focusing bildet auch in der Authentischen Bewegung die sichere Grundlage, auf der Sie es wagen können, im „Tanz des Augenblicks “ immer wieder loszulassen, dem Nicht-Wissen zu vertrauen und sich so Wesentlichem zu öffnen. Anleitungen zu Körperwahrnehmung, Focusing und Tanzen werden uns auf dem Weg nach innen begleiten und uns unterstützen, neu Erlebtem einen guten Platz in uns zu geben.
Dieses Seminar ist sowohl für Personen geeignet, die Focusing noch nicht kennen, als auch für erfahrene Focusing-Leute und PsychotherapeutInnen.

24.7. – 28.7.2017

 

 

dummy