Seminar 7: Macroshifting – Das Unveränderliche verändern, ohne dass es ewig dauert

Leitung: Dr. Robert Lee,
Assistenz und Übersetzung: Dr. Evelyn Fendler-Lee

Während des Workshops werden Sie eine erste Erfahrung machen, wie es sich anfühlt, nachhaltig an einem scheinbar unlösbaren Dilemma zu arbeiten. Sie werden erstaunt sein, dabei wirklich etwas zu erreichen.
Unter Macros versteht man etwas, das ziemlich schwer zu verändern ist. Micros sind hingegen Themen, die sich leichter und schneller verändern lassen. Beim Versuch, Macros zu verändern, muss man sehr oft immer wieder von vorn anfangen; die Veränderung verläuft eher stockend. Macroshifting ist eine anspruchsvolle Art und Weise, mit schwierigen Herausforderungen erfolgreich umzugehen.
Im Seminar werden neue Übungen und Ideen zu Focusing und Macroshifting vorgestellt. Jeden Morgen und Nachmittag werden partnerschaftliches und Einzel-Focusing praktiziert, und es werden angeleitete Domain-Focusing-Sitzungen und Demonstrationen durchgeführt.

Für dieses Seminar sind Focusing-Grundkenntnisse (mind. Seminar I der Ausbildung in Focusing) empfehlenswert.