Optionale Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen ergänzen das Ausbildungsangebot des DAF und unterstützen focusingorientiertes Arbeiten in speziellen Anwendungsgebieten.

Die optionalen Weiterbildungen richten sich sowohl an Personen, die die alle Weiterbildungen durchlaufen haben, als auch an solche, die sich für diese Bereiche besonders interessieren.

Weiterbildung in TAE (Thinking at the Edge)

Spürend und denkend auf Entdeckungsreise gehen

•    Für alle, die Spaß am kreativen Denken haben, Texte schreiben, Konzepte entwickeln, im künstlerischen oder wissenschaftlichen Bereich arbeiten.
•    Für Menschen, die ihre Ideen noch nicht so richtig in Worte fassen können und Menschen, die ihre langjährige Erfahrung auch für andere nutzbar machen wollen.
•    Für Neugierige, die TAE kennen lernen wollen, weil für  sie Focusing bereits wertvoll ist, wenn es darum geht, neue Schritte des Denkens und Handelns zu finden.

Weiterbildung in Focusing: Kinder

• für Menschen, die im beruflichen Kontext mit Kindern focusingorientiert arbeiten wollen (z.B. Schul-und SonderpädagogInnen, BeraterInnen und PsychotherapeutInnen)

• für Eltern, die Focusing-Elemente nutzen wollen, um ihre Kinder zu unterstützen und die Beziehung zu ihnen zu stärken

Weiterbildung in Focusing-Therapie: Trauma

• für KollegInnen, die ihre Focusing-Kompetenz im Umgang mit posttraumatischen Belastungssituationen vertiefen wollen

Weiterbildung in Focusing-Therapie: System, Paar, Familie

• für KollegInnen, die mit Einzelnen arbeiten, und für solche, die hin und wieder mit Paaren, Familien und Gruppen zu tun haben