Zertifikate

Das Zertifizieren ist ein freiwilliger Prozess zwischen AusbildungsteilnehmerIn und Ausbilder. Da die Seminare lern- und entwicklungsorientiert und daher bewertungsfrei sind, findet der Zertifizierungsprozess immer nach den dafür erforderlichen Aus- bzw. Weiterbildungsseminaren statt.

Das Zertifizieren ist ein personzentrierter Dialog zwischen AusbildungsteilnehmerIn und Ausbilder, in dem die Arbeit des Ausbildungsteilnehmers gemeinsam bewertet wird.

Das Zertifizieren und die Vorbereitung darauf führen zu einem tieferen Verständnis focusing-orientierten Arbeitens, das die die eigene Kompetenz und Identität stärkt. Der Zertifizierungsprozess dient der Festigung der eigenen Kompetenz und Identität und bestätigt diese auch nach außen (z.B bei Bewerbungen, gegenüber Arbeitgebern).

 

Der Erwerb folgender Zertifikate ist möglich:

— Focusing-Begleiter/in DAF (nach der Ausbildung in Focusing)

— Kinderfocusing-Begleiter/in DAF (nach der Weiterbildung in Focusing: Kinder)

— Focusing-Berater/in DAF(nach der Weiterbildung in Focusing-Therapie: Essentials

— Focusing-Trainer/in DAF (nach der Weiterbildung in Focusing: Trainer)

— Focusing-Therapeut/in DAF (nach der Weiterbildung in Focusing-Therapie: Integral)

 

Genauere Informationen über die jeweiligen Zertifikate:  Download PDF