Seminar 6: Mindful Focusing

Leitung: David Rome
Übersetzung: Marina Prins

„Mindful Focusing“ ist ein Trainingsprogramm, das David Rome im Rahmen seiner lebenslangen buddhistischen Meditationspraxis entwickelt hat: Es verbindet die Vorzüge der Achtsamkeitsmeditation mit denen des Focusing. Beiden ist manches gemeinsam, wie z.B. das Anhaltenkönnen von Gedanken und das Innehalten bei alltäglichen Handlungen, manches ist aber auch unterschiedlich, z.B. das Verständnis von der Natur des Selbst oder der Geist-Körper-Beziehung. Auch sind die jeweiligen Prozesse und die damit verbundenen Absichten und Ziele sowohl ähnlich als auch verschieden.

David Rome schreibt: In diesem Seminar werden wir auf erlebensbezogene Weise u.a. folgenden Fragen nachgehen: Inwiefern ist Focusing eine kontemplative Praxis? Wie lässt sich Achtsamkeitsmeditation auf neue, von Focusing inspirierte Weise praktizieren? Wie können beide Wege so miteinander kombiniert werden, dass sie sich gegenseitig unterstützen und steigern? Wir arbeiten mit angeleiteten Übungen und beschäftigen uns auch mit grundlegenden Konzepten von Gendlins Philosophie des Impliziten und der buddhistischen Psychologie.

Teilnahmevoraussetzung: Erfahrung mit Focusing