Seminar 6: „Die Kunst, den eigenen Weg zu gehen“

Leitung: Markus Angermayr

In diesem Seminar werden wir in die Grundkonzepte und Begriffe der Existenzanalyse eintauchen und mit Focusing verbinden. Eine der Verbindungen ist die Offenheit für innere Prozesse, welche uns erlaubt, das Wesentliche für den einzelnen Menschen zu fassen. Sie werden erleben, wie sich Ihr Blick auf die Welt und Ihr Dasein erweitert.

Den entstehenden Antworten werden wir Raum geben und uns mit den eigenartigen „Anfragen des Lebens“ spielerisch anfreunden. Die Distanz vom Alltag und die wunderschöne Umgebung des Seminarortes helfen, dass sich Ihre Wahrnehmung verfeinert und die Verbindung zu uns selbst und zum Leben genährt wird.

Methodisch werden wir mit Einzel- und Partnerübungen, Selbsterfahrungen, kurzen Theorie-Impulsen, Körpersequenzen und Naturerfahrungen arbeiten.

Voraussetzungen: Offenheit für Neues und Freude am Sein, Wachsen und Entdecken