AGB / Impressum / DatenschutzerklärungDAF - Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie

 

Leitung:
Dr. Johannes Wiltschko, Klaus Renn

Sekretariat:
Gila Schmitt
und Claudia Westermaier
Ludwigstraße 8a
97070 Würzburg

Telefon: 0931 / 416283
Telefax: 0931 / 411371

e-mail: info@daf-focusing.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Download PDF): hier klicken

Haftungsausschluss und Nutzungsbedingungen: hier klicken

Gestaltung und Programmierung der Website:
Tony Hofmann

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB  / Datenschutzerklärung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Weiterbildungen im DAF.

Mit Ihrer Unterschrift bzw. mit Ihrer Einverständniserklärung auf dem Online-Anmeldeformular erkennen Sie die Geltung dieser AGBs auch für alle zukünftigen Weiterbildungen und Seminare im DAF an.

Die Anmeldung zur Weiterbildung / zu einem Seminar muss schriftlich erfolgen (Post, Fax, E-Mail, Internet).

Die Seminare einer Weiterbildung können nicht einzeln besucht werden. Die Seminargebühren für eine Weiterbildung sind auch dann in vollem Umfang fällig, wenn Sie an der Teilnahme an einzelnen Seminaren verhindert sind bzw. die Teilnahme nicht wahrnehmen.

Fälligkeit der Weiterbildungsgebühr: Die erste Rate der Weiterbildungsgebühr ist sechs Wochen vor Beginn des ersten Seminars der Weiterbildung zur Zahlung fällig. Erfolgt die Anmeldung zur Weiterbildung später, ist sie fällig mit dem Zugang der Anmeldebestätigung.

Die Seminargebühren der Folgeseminare der Weiterbildung sind jeweils zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminarbeginn fällig.

Einzugsermächtigung: Sie erleichtern unseren und Ihren Verwaltungsaufwand, wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen. Dies ist nur möglich, wenn Sie über eine deutsche Bankverbindung verfügen. Die Seminargebühren der Weiterbildung werden in diesem Fall frühestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminarbeginn von Ihrem Konto abgebucht. Die Einzugsermächtigung gilt bis auf Widerruf auch für Ihre künftigen Seminar-/Weiterbildungsgebühren.

Abmeldung/Rücktritt: Die Abmeldung oder der Rücktritt von der Weiterbildung müssen schriftlich – per Post, Fax oder E-Mail – erfolgen und von uns schriftlich gegenbestätigt werden. Es gelten dabei folgende Bestimmungen:

Bei Rücktritt von der Anmeldung für eine Weiterbildung bis 6 Wochen vor Beginn des ersten Seminars wird eine Bearbeitungsgebühr von Euro 50,– in Rechnung gestellt.

Bei Rücktritt innerhalb von 6 Wochen vor Weiterbildungsbeginn erfolgt eine Rückzahlung der Kursgebühr – abzüglich Euro 50,- Bearbeitungsgebühr – nur dann, wenn der reservierte Platz durch eine Person von der Warteliste in Anspruch genommen werden konnte oder ein geeigneter Ersatzteilnehmer durch Sie gestellt wird. Andernfalls ist die Weiterbildungsgebühr in voller Höhe zu bezahlen. Dies gilt auch bei kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit oder Abbruch der Weiterbildungsteilnahme.

Wenn mit Ihnen besondere Modalitäten der Bezahlung mündlich vereinbart wurden, hebt diese Vereinbarung die grundsätzliche Gültigkeit dieser ABGs nicht auf.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Versicherung.

Weiterbildungs-/Seminarstornierung durch das DAF: Sollten wir aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung des Seminarleiters oder zu geringe Teilnehmerzahl) gezwungen sein, eine Weiterbildung / ein Seminar abzusagen (auch kurzfristig), so sind wir nur zur Rückzahlung der vollen Weiterbildungs-/Seminargebühr verpflichtet. Weitere Ansprüche an das DAF bestehen nicht.

Unterbelegung der Kurse: Bei Unterbelegung einer Weiterbildung behält sich das DAF vor, die Gesamtdauer der Seminare bei unveränderten Seminarinhalten zu verkürzen. Sie haben in diesem Fall ein außerordentliches Kündigungsrecht, das Sie nur unverzüglich nach Zugang der Mitteilung, dass die Weiterbildungs-/Seminardauer verkürzt wird, wahrnehmen können. Bei Weiterbildungen/Seminaren mit geplanter Doppelleitung behält sich das DAF vor, diese mit nur einem der angegebenen Ausbilder zu besetzen. Ansprüche gegen das Institut zur Minderung der Weiterbildungs-/Seminargebühr entstehen in beiden Fällen nicht.

Ausschluss von der Weiterbildung: Das DAF und seine AusbilderInnen haben das Recht, Weiterbildungsteilnehmer/innen von der Teilnahme an Weiterbildungsseminaren auszuschließen, wenn dies aus fachlichen und/oder persönlichen Gründen erforderlich erscheint. In einem solchen Fall erhalten Sie die schon bezahlten Gebühren für diejenigen Seminare, an denen Sie nicht teilgenommen haben, vom DAF zurückerstattet.

Teilnahmebestätigungen / Quittungen

Sie erhalten am Ende eines jeden Seminars eine Teilnahmebestätigung, die auch als Quittung/Rechnung dient.

Eine Gesamt-Teilnahmebestätigung für alle Seminare einer Weiterbildung können Sie gegen eine Ausstellungsgebühr von Euro 30,- im DAF-Sekretariat anfordern.

Unsere Weiterbildungsgebühren sind mehrwertsteuerbefreit.

Fahrgemeinschaften

Für die Anreise zum Kursort übernehmen wir keinerlei Haftung, auch nicht im Rahmen von zwischen den Teilnehmenden abgesprochenen Fahrgemeinschaften. Interne Haftungsvereinbarungen zwischen den Teilnehmern solcher Fahrgemeinschaften bleiben diesen selbst vorbehalten.

Unterkünfte in externen Unterkünften

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung am Veranstaltungsort sind in den Weiterbildungsgebühren nicht enthalten.

Reservierungen von Unterkunft/Verpflegungen in externen Tagungshäusern, Hotels und Pensionen nehmen Sie selbst vor. Der Beherbergungsvertrag wird dann zwischen Ihnen und dem jeweiligen Haus separat abgeschlossen. Zahlungen sind – soweit nicht anders angegeben – ausschließlich an das externe Haus zu leisten. Eine Haftung für diese Leistungen übernehmen wir nicht.

Für die Richtigkeit der vom Träger des Veranstaltungsortes ausgewiesenen Unterkunfts- und Verpflegungskosten übernimmt das DAF keine Gewähr. Diese Kosten können sich während der Ausschreibungs- und Anmeldephase sowie im Verlauf einer Weiterbildung verändern und können von der Anzahl der Ausbildungsteilnehmer/innen abhängig sein.

Bei Nichtteilnahme sind Ihre Pensionskosten von Ihnen selbst zu tragen, sofern sie vom Träger des jeweiligen Veranstaltungsortes dem DAF in Rechnung gestellt werden.

Berechtigung zur Führung von im DAF erworbenen Qualifikationsbezeichungen

Die Teilnahme an den Seminaren der Weiterbildungen berechtigt nicht, die Bezeichnungen „Focusing-Begleiter/in DAF“, „Kinderfocusing-Begleiter/in DAF“, „Focusing-Berater/in DAF“, „Focusing-Trainer/in DAF“ und „Focusing-Therapeut/in DAF“ zu führen. Diese Bezeichnungen sind denjenigen Personen vorbehalten, die das entsprechende Zertifikat erworben haben.

Ab dem 25.05.2018 gilt das neue Europäische Datenschutzgesetz (EU-DSGVO).

Darin werden Unternehmen verpflichtet, transparent mit den personenbezogenen Daten, die im Unternehmen verarbeitet werden, umzugehen. Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, dass wir folgende Daten von Ihnen in unserer Datenbank erfassen:

Name, Vorname,  Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, bereits besuchte Seminare,  Focusing-Journal-Abonnement, Sommerschule, Focusing-and-more, Focusing-BegleiterIn, Focusing-BeraterIn, Focusing-Therapeutin, Focusing-AusbilderIn, Focusing-Seminarleiterin

Mithilfe der oben genannten Daten informieren wir (Dr. Johannes Wiltschko, Klaus Renn und die Focusing-AusbilderInnen) Sie regelmäßig über unsere Seminare rund um Focusing herum in Form von Newslettern, E-Mails oder Ausschreibungen.

Falls Sie eine Focusing-Weiterbildung besuchen bzw. besucht haben, erhalten Sie eine TeilnehmerInnen-Liste Ihres Seminares. Bei Anfragen nach Focusing-Partnern für kollegiale Focusing-Sitzungen, und nach Focusing-BeraterInnen/TherapeutenInnen geben wir Ihre Email-Adresse an die Anfragenden weiter. Falls Sie dies nicht möchten, informieren Sie uns, wir werden in der Datei einen entsprechen Vermerk machen.

Eigenverantwortung

Sie nehmen in eigener Verantwortung an den Weiterbildungsseminaren teil und stellen keinerlei Regress-Ansprüche an das DAF und die Ausbilder/innen.

 

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung
nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser
Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem
Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für
bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der
Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten
Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter- Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu
finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.

Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an
anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen
gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht
möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw.
gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Youtube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTubePlugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar
auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die
Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der
Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle:
https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

 

 

Würzburg, Stand 02/2017